Jeder Mensch hinterlässt endlos viele Spuren.

Diese würdevoll sichtbar zu machen, heißt, mit der Erinnerung ein Stück weit den Tod zu überwinden. Was dennoch bleibt, ist der schwere Weg des Abschieds. Auf dem begleite ich Sie, einfühlsam und professionell.

So unverwechselbar der Mensch, der geht, so einzigartig darf Abschied gestaltet sein.

Ganz gleich ob weltlich, religiös oder allein spirituell – als Trauerrednerin und freie Seelsorgerin darf ich mich danach richten, was Sie für angemessen und tröstlich empfinden.

Für einen Abschied in Würde und Wertschätzung

Von der Trauerrede bis hin zur Gestaltung der Beisetzungszeremonie mache ich gerne alles möglich.

Meine besondere Fähigkeit besteht darin, Ihnen wirklich zuzuhören und so ein tiefes Verständnis für Ihren geliebten Menschen zu entwickeln.  Darin leiten mich der Respekt und die Verbundenheit mit Ihnen und Ihren verstorbenen Angehörigen.

Es ist mir eine Ehre, Ihrer Trauer feierlich Gestalt zu geben.

„Denn Leben und Tod sind eins, so wie der Fluss und das Meer eins sind.“ Khalil Gibran

Andere Menschen in Trauer

„Sie entwickelten mit mir und meinem Sohn eine Feier, während der wir uns zusammen mit allen Freunden und Bekannten auf eine sehr angenehme Erinnerungsreise begeben durften.“

„Erstaunlich – als hätten Sie meine Großmutter ein Leben lang gekannt.“

„Trotz aller Widrigkeiten und wider Erwarten wurde die Beisetzung meines Mannes zu einem so schönen Erlebnis. Dafür möchte ich meinen wärmsten Dank aussprechen.“

„Wir danken für diese ganz besondere Trauerfeier. Wie Balsam auf die Seele.“

„Auch meiner Mutter hätte die Feier gut getan. Lieben Dank für alles.“

Ich freue mich auf Ihren Kontakt!

Wir finden gemeinsam einen Weg